Friedrich-Wilhelm-Award 2016 to Christoph Westerwalbesloh and Benedikt Weber

 

Das Kuratorium der Friedrich-Wilhelm-Stiftung hat auch in diesem Jahr den Friedrich-Wilhelm-Preis für herausragende wissenschaftliche Leistungen an Studierende und Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler auf dem Gebiet einer an unserer Hochschule vertretenen Wissenschaftsdisziplin
vergeben.

Im diesem Jahr wurden zwei Arbeiten aus der AVT mit dem mit 500,00 € dotierten Friedrich-Wilhelm-Preis ausgezeichnet: Die von Ganzhou Wang (SVT) betreute Masterarbeit von Herrn Christoph Westerwalbesloh und die von Andreas Bednarz (FVT) betreute Masterarbeit von Herrn Benedikt Weber.

Die Überreichung des Preises erfolgt in der Aula 1 im Hauptgebäude der RWTH Aachen am Freitag, den 25. November 2016 um 17:00 Uhr.

 
25/11/2016