Schirawski Lab

 

Willkommen im Schirawski Lab zur Mikrobiellen Genetik!

Wir wollen verstehen, wie biotrophe Pilzpathogene von Pflanzen es schaffen, ihre Wirtspflanze zu kontrollieren, deren Verteidigung zu unterdrücken, sich selbst zu vermehren und sich durch das gesamte Gewebe des Wirts zu verbreiten, geeignetes Gewebe zur Bildung von Sporen zu erkennen und die Morphologie und Physiologie ihrer Wirte zu verändern.

Um diese Ziele zu erreichen, nutzen wir

  • Die Modellorganismen Sporisorium reilianum und Ustilago maydis, zwei verwandte Pathogene von Mais, welche unterschiedliche Sympthome verusachen und jeweils eine andere Reichweite haben
  • Floureszenzmikroskopie
  • Vergleich von Genomen
  • Analyse der Transkriptome
  • Molekularbiologie und Biochemie
  • Ein äußerst motiviertes Team!

Mehr Information zu unseren Forschung finden Sie auf den Seiten zu den Forschungsprojekten.