Computational Systems Biotechnology

  Intro CSB AVT
 

Schwerpunkte

  • Bioprozesse & Bioanalytik
  • Biokatalyse & Biosensoren
  • Microscale Bioengineering
 

Der Lehrstuhl "Computational Systems Biotechnology" (AVT.CSB) wurde im Jahre 2011 als Mitglied der AVT unter Leitung von Prof. Dr. Wolfgang Wiechert an der RWTH Aachen University gegründet. Gleichzeitig ist Prof. Wiechert Direktor des IBG-1 (Biotechnologie) am Forschungszentrum Jülich. Hauptarbeitsgebiet ist die Angewandte Systembio(techno)logie mit einem besonderen Schwerpunkt auf Methoden der quantitativen Biologie.

Seit 2011 lehrt Professor Wiechert an der RWTH Aachen. Sein Lehrstuhl "Computational Systems Biotechnology" ist der AVT angegliedert. Im Mittelpunkt der Lehraktivitäten an der RWTH steht der Aspekt der Modellierung, Simulation und Datenauswertung in der Systembiologie.

Das Institut IBG-1:Biotechnologie am Forschungszentrum Jülich arbeitet an der Entwicklung biotechnologischer Produktionsprozesse für Plattform- und Fein-Chemikalien, Pharmazeutika und Proteine. Das Themengebiet „Systembiotechnologie“ unter Leitung von Prof. Wiechert nutzt eine systembiologische Messplattform (Metabolomics, Fluxomics, Proteomics) in Verbindung mit Ingenieuransätzen (Prozesstechnik, Automatisierung, Modellbildung), um eine zielführende Prozessentwicklung in kürzeren Zeiträumen zu ermöglichen.

Am Jülicher Institut werden sowohl ganzzellbasierte als auch zellfreie Ansätze verfolgt. Als zentrale Werkzeuge werden quantitative bioanalytische Methoden und mathematische Modelle sowohl zur detaillierten Charakterisierung der komplexen biochemischen Netzwerke in einer lebenden Zelle als auch für die Untersuchung ganzer Bioprozesse eingesetzt. Die rationale Entwicklung von Enzymtoolboxen für die kombinatorische Biosynthese erschließt neue chirale Moleküle für die industrielle Biotechnologie bis hin zur zukünftigen Etablierung synthetischer Stoffwechselwege (Synthetische Biologie). Komplementiert werden die Arbeiten durch die Entwicklung mikrofluidischer Apparaturen für die Einzelzellanalyse, wozu neuartiger Fluoreszenzsensoren eingesetzt werden.

Publikationen Computational Systems Biotechnology