Kármán Conference 2018

  Karman Conference Logo  

Shaping the field of 4D-printing

Mit einer kleinen Gruppe hochrangiger Wissenschaftler möchten wir den Forschungsbereich der 4D-Fabrikation gestalten. In einem abgelegenen, aber gut erreichbaren Kloster in der Nähe von Köln bieten wir ein Umfeld, in dem visionäre Themen erkundet werden. Unabhängig von der Größe und Anwendungsbereichen wollen wir das Konzept der Herstellung von neuen Architekturen untersuchen, die ihre Funktion durch Interaktion mit ihrer Umgebung entwickeln.

Gemeinsam mit dem DWI - Leibniz-Institut für Interaktive Materialien veranstaltet die RWTH Aachen diese einzigartige Konferenz unter dem Dach der sogenannten Kármán Conferences (www.karman-conference.de). Inspiriert durch das Format der Gordon Conference legen wir besonderen Fokus auf informellen wissenschaftlichen Austausch in einer anregenden Umgebung vom 15. Juli bis 18. Juli 2018.

Wir laden Sie ein, sich uns anzuschließen, die Zukunft der 4D-Fabrikation zu gestalten.

Themen der Konferenz:

  • novel additive manufacturing processes
  • multi-material
  • material gradients
  • system dynamics and responsiveness
  • self-recognizing and assembling building blocks


Tagungsort:
Kardinal-Schulte-Haus
Overather Straße 51
51429 Bergisch Gladbach

Konferenzbeitrag inkl. Übernachtung und Verpflegung: 750 €.
Registrieren Sie sich hier.

Kontakt
Aachener Verfahrenstechnik
Chemische Verfahrenstechnik
Jonas Lölsberg, M.Sc
Tel: 0241 / 80 231 97