Feierliches Weihnachtsbaumschmücken der AVT

  Geschmückter Weihnachtsbaum der AVT AVT

Der fertig geschmückte Weihnachtsbaum der Aachener Verfahrenstechnik mit einem selbstgebastelten Ornament der einzelnen Lehrstühle.

13.12.2017
 

Um gemeinsam die diesjährige Weihnachtszeit einzuläuten, versammelten sich am 06.12.17 die Professoren, Mitarbeiter und Studenten der AVT um den prächtigen Weihnachtsbaum im Foyer des NGP². Begleitet von weihnachtlichen Klängen und Liedern wurde Glühwein und Grillgut gereicht und interessante Gespräche entwickelten sich beim Austausch zwischen den Lehrstühlen. Höhepunkt des Abends war jedoch die finale Dekoration des Baums durch die Professoren der AVT. Jeder Lehrstuhl hatte dafür im Vorfeld der Veranstaltung einen repräsentativen Baumschmuck gebastelt. Mit einem belebten Bioreaktor durfte Professor Büchs die Prachttanne schmücken, ein Stern aus Fasermembranen wurde von Professor Wessling angehangen, Professor Jupke umgarnte den Baum mit einer Girlande aus Rohrreaktoreinbauten, ein Weihnachtsengel in milchig weißem Gewand wurde von Professor Gebhardt auf einen Zweig gesetzt und Professor Mitsos fügte herrlich glänzendes CD-Lametta zum Dekor hinzu. Ebenfalls nutzten die Professoren diesen Moment, um der versammelten AVT-Familie eine frohe Weihnachtszeit zu wünschen. Den Spruch: „früher war mehr Lametta“, hörte man dabei nicht nur einmal und Parallelen zur geschäftigen und etwas chaotischen Familie Hoppenstedt lassen sich sicherlich an der ein oder anderen Stelle im Jahre des Zusammenzugs der AVT finden. Eine gelungene Veranstaltung wie das diesjährige Baumschmücken zeigt jedoch, dass die Lehrstühle zusammenrutschen und nicht nur das Besinnliche gemeinsam feiern, sondern ebenfalls ihre Kompetenzen vereinigen und in Kooperationen verschiedene Hürden überwinden. Dies bildet das Fundament für ein erfolgreiches Jahr 2018.

Ein frohes Fest wünschen das

Event und PR-Team der AVT

 

Feierliches Weihnachtsbaumschmücken der AVT